Gesunde Snacks für Schwangere | Snacking-Empfehlungen für Schwangere

Gesunde Snacks für Schwangere helfen Ihnen, tagsüber nicht zu hungern und Ihr Baby gesund zu entwickeln.

Gesunde Ernährung ist in der Schwangerschaft wichtig. Aber wenn Sie Morgenkrankheit oder Verdauungsstörungen haben, können Sie Schwierigkeiten haben, große und schwere Mahlzeiten zu essen. Hier helfen Ihnen gesunde Snacks. Gesunde Snacks helfen sowohl Ihrem Hunger zu lindern als auch Ihrem Baby, das sich während der Schwangerschaft Tag für Tag entwickelt, was es braucht.

Denken Sie daran, Sie müssen nicht für zwei essen. Nur ein paar mehr Kalorien während der letzten drei Monate Ihrer Schwangerschaft zu essen trägt zur Entwicklung Ihres Babys und Gewichtszunahme. Das bedeutet, dass Sie durchschnittlich 200 Kalorien mehr pro Tag essen.

Denken Sie daran: Wann immer Sie Junk-Food oder Snacks während der Schwangerschaft wollen, wählen Sie sie etwas gesundes und nahrhaftes sein.

Welche Snacks in der Schwangerschaft können mir helfen, die Vitamine zu bekommen, die ich brauche?

Folsäure und Folsäure

Folsäure und Folsäure sind in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft besonders wichtig. Während dieser Zeit, achten Sie darauf, viele Folsäure-reiche Lebensmittel zu rauchen und nehmen 400 Mikrogramm (MCG) Folsäure Ergänzungen täglich.

Folat ist natürliche Folsäure, die in grünem Blattgemüse vorkommt. Einige Arten von Lebensmitteln, wie Frühstückscerealien, fügen auch Folsäure hinzu.

Snack mit Folsäure-Lebensmitteln

Salat mit roten Rad- und kleinen (Baby-)Spinatblättern

Orange oder ein kleines Glas Orangensaft.

Vitamin D

Vitamin D hilft Ihnen, Ihre Zähne, Knochen und Muskeln gesund zu halten. Experten empfehlen die Einnahme von 10 MCG Vitamin D täglich. Vitamin D ist während der Schwangerschaft sehr wichtig.

Achtung: Sie können Vitamin D unter Kontrolle konsumieren, indem Sie Ihren Arzt fragen, ob Sie das Medikament und seine Proportionen einnehmen werden. Tun Sie nichts auf eigene Faust, ohne Ihren Arzt zu fragen.

Vitamin D ist in mehreren Lebensmitteln enthalten, darunter fettiger Fisch wie Lachs, Makrele, Sardinen. Sie können geräucherte Makrelen oder Sardinen auf Vollkornbrot (Toast) legen. Wenn Sie Ihr Vitamin D erhöhen möchten, gibt es einen gesunden Schwangerschaftssnack. Aber achten Sie darauf, nicht mehr als zwei pro Woche zu konsumieren.

Schwangerschaft Gesunde Snacks, gesunde Snacks für Schwangere

Vitamin C

Vitamin C ist während Der gesamten Schwangerschaft notwendig. Es hilft Ihrem Immunsystem gut zu arbeiten und halten Sie Ihre Zellen gesund. Dank dieser Hilfe von Vitamin C können Sie Infektionen leicht bekämpfen. Vitamin C hilft Ihrem Körper auch, Eisen zu verwenden, wenn Sie Anämie haben.

Mit einer ausgewogenen Ernährung können Sie in der Regel alle Vitamin C, die Sie brauchen, erfüllen. Wenn Sie nach Snacks suchen, die reich an Vitamin C sind, können Sie Früchte wie Orangen und Erdbeeren oder Gemüse wie Paprika essen. Sie können Teer zu Ihrem Salat hinzufügen und einen Salat mit Früchten wie Erdbeeren, Zitrusfrüchten, Kiwis gemischt zubereiten.

Achtung: Vitamin C verschwindet, wenn Overco gekocht, so versuchen, Gemüse roh zu konsumieren, die roh gegessen werden kann. Oder versuchen Sie, es zu essen, indem Sie es leicht dämpfen.

Vitamin A

Vitamin A ist notwendig für die Entwicklung der Organe Ihres Babys, Kreislauf, Atemwege und Nervensystem. Aber wie bei allem anderen kann mehr davon schädlich sein. Deshalb sollten Sie Lebensmittel vermeiden, die viel Vitamin a enthalten, wie die Leber.

Sie können Vitamin A aus rotem, gelbem und grünem Obst und Gemüse wie Spinat, Karotten, Mangos und Paprika erhalten. Diese Gemüse und Früchte enthalten Beta-Carotin, um Ihren Körper mit Vitamin a zu versorgen. Es wird gesund und sicher für Sie und Ihr Baby sein, solche Früchte und Gemüse zu konsumieren.

Sie können reife Scheiben Mango, Pfirsich und Orange zu Ihrem Kneten oder Müsli hinzufügen.Sie können auch Smoothies zubereiten, um zur Arbeit zu nehmen oder machen Sie sich Suppen mit Karotten, Kürbisse.

Welche gesunden Snacks und Junk Food sollte während der Schwangerschaft konsumiert werden

Welche Snacks in der Schwangerschaft helfen mir, die Mineralien zu bekommen, die ich brauche?

Kalzium

Kalzium ist wichtig für die Entwicklung der Zähne und Knochen Ihres Babys und kann dazu beitragen, das Risiko von Bluthochdruck zu reduzieren, so ist es gut für Sie und Ihr Baby.

Sie benötigen viel Kalzium in den späten Stadien Ihrer Schwangerschaft, vor allem in den letzten drei Monaten. Dies liegt daran, dass das Wachstum Ihres Babys während dieser Zeit beschleunigt und sie Kalzium für die Entwicklung ihrer Knochen und Zähne benötigt.

Einfacher Joghurt oder Milchprodukte sind gute Kalziumquellen. Es ist vorteilhafter, Milchprodukte ohne Zucker oder mit wenig Zucker zu konsumieren.

Wenn Sie keine Milchprodukte konsumieren, können Sie Joghurt und Milchprodukte mit Kalzium-Forted-Sojagehalt und Getreide konsumieren. Grünes Blattgemüse und Nüsse wie getrocknete Aprikosen, Mandeln, Sesamsamen enthalten auch Kalzium. Als Snack können Sie eine Handvoll Nüsse, Sojajoghurt oder eine kleine Schüssel Cornflakes mit Kalzium angereichert konsumieren.

Daniel

Eisen ist wichtig, um sicherzustellen, dass Ihr Baby eine gute Quelle von Blut und Sauerstoff hat und alle Nährstoffe für seine Entwicklung und Wachstum erhalten kann. Während Ihrer Schwangerschaft wird Ihr Körper besser bei der Verwendung von Eisen, und daher wird Ihr Arzt in der Regel nicht empfehlen Eisen Ergänzungen. Jedoch, bei einigen Frauen, Anämie tritt während der Schwangerschaft, und daher ist es wichtig, eine große Menge an Nahrung reich an Eisen zu konsumieren.

Eisenreiche Lebensmittel

  • Rotes Fleisch (wie Rind und Lamm)
  • Hülsenfrüchte (wie Nüsse, Linsen und Bohnen)
  • Eier
  • Grünes Blattgemüse (wie Caralahana, Spinat, Wasserkresse)
  • Vollkornbrot
  • Trockenfrüchte

Tipp: Vitamin C ermöglicht es Ihrem Körper, Eisen aus Gemüse und Hülsenfrüchten zu verwenden. Wie zum Beispiel werde ich nicht Wenn Sie Toast machen, können Sie es mit Orangensaft konsumieren. Sie können das gekochte Ei mit etwas Spinat oder einer Handvoll getrockneter Aprikosen/Feigen verzehren.

Gibt es noch etwas, was mein Körper für meine Schwangerschaft braucht?

Omega-3-Fettsäuren sind wichtig für die Gehirn- und Augenentwicklung Ihres Babys. Diese sind von öligen Fischen wie Makrele und Lachs erhältlich. Aber denken Sie daran, ich weiß nicht, ob Sie gehen, um Sie sollten besser nicht mehr als zweimal pro Woche während der Schwangerschaft Fisch essen. Auch, wenn Sie eine Person sind, die keinen Fisch konsumiert, können Sie Eier mit hohem Omega 3-Wert konsumieren.

Es ist wichtig, dass Sie während der Schwangerschaft faserige Lebensmittel konsumieren. Weil es sowohl Ihre Verstopfung verhindert und Macht Sie sich kürzer für länger fühlen. Obst und Gemüse, Vollkornnudeln, brauner Reis, Kartoffeln mit Schale sind ballaststoffhaltige Lebensmittel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.